WhatsApp Logo
Bewertungen:  Star (11)
Jetzt neu in Hessen als Bildungsurlaub anerkannt: EduInter in Quebec, Kanada!
Lerne jetzt Französisch in Kanada und nutze deinen Bildungsurlaub Hessen dafür.

Sprachreise Schottland: Mit Linguland in Sprache & Kultur eintauchen

Wir beraten dich!

Markus hat 7 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

 (0234) 68 70 980
Mo – Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Eine Sprachreise nach Schottland ist etwas für Individualisten, die abseits vom Mainstream die Welt entdecken wollen. Die Mentalität der Schotten ist eher nordeuropäisch als britisch und der schottische Dialekt kann außerhalb des Sprachkurses manchmal eine Herausforderung sein. Schottische Sprachschulen passen perfekt in das Bild, das wir von den britischen Inseln haben: Häufig sehr familiär geführt, gleichzeitig aber international organisiert in zahlreichen Verbänden und mit Qualitätszertifikaten ausgezeichnet bieten sie dir hohe Professionalität in freundlich-familiärer Umgebung. In allen Sprachschulen in Schottland wird Hoch-Englisch unterrichtet.

%
Bildungsurlaub
Edinburgh 17 Sprachkurse
Schulpreis: ab 558 €
ab 498 €
Standard Sprachkurse 8 Kurse (1 Wo.) ab 498 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse 9 Kurse (1 Wo.) ab 524 € Endpreis
Prüfungssprachkurse IELTS, FCE
Wir beraten dich!

Verónica gehört zu den 9 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 10/2018 dabei.

Mo – Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Unser beliebtester Sprachkurs in Schottland

Superpower Sprachkurs
Superpower Sprachkurs
Kaplan Edinburgh (Edinburgh, Schottland)

Die Sprachschulen in Schottland

Sprachschulen in Schottland legen zumeist großen Wert auf ein gutes Betreuungsverhältnis und viel Kommunikation in ihren Kursen. Mit durchschnittlichen Gruppengrößen von acht Studenten können sehr gute Lernergebnisse erzielt und auch Schüler auch im Unterricht recht individuell betreut werden. Auch in der Hauptsaison werden die Gruppen normalerweise nicht größer als zwölf Personen. Der obligatorische Placement Test an deinem ersten Kurstag hilft den Lehrern dabei dich in das richtige Kursniveau einzuteilen. Es findet dabei keine Bewertung deiner Kenntnisse statt.

So wie auch in England ist das Unterrichtsniveau schottischer Sprachschulen im Allgemeinen recht hoch. Auch die Sprachschulen in Schottland sind meistens vom British Council akkreditiert. Neben der Qualitätssicherung ist das auch von Bedeutung für visumspflichtige und minderjährige Studenten, da nur akkreditierte Schulen Studentenvisa beantragen und unter 18-jährige Schüler aufnehmen dürfen.


Das Kursangebot von Sprachschulen in Schottland

Schottische Sprachschulen zeichnen sich häufig durch ein besonders vielfältiges Kursangebot aus. Dabei steht in den Englischkursen nicht nur die englische Hochsprache auf dem Lehrplan. Du bekommst auch Einblick in das gesprochene Englisch Schottlands und in den Dialekt Scots. Die Kurse in Academic English und Business English werden an den schottischen Sprachschulen auch gern besucht.

Wenn du dich auf eines der Cambridge-Examen vorbereiten willst, hast du an vielen Sprachschulen in Schottland die Möglichkeit dazu. Vorbereitungskurse für die Zertifikate FCE, CAE und CPE werden meist regelmäßig angeboten. Wenn du auch die Prüfung direkt vor Ort absolvierst, sind deine neu erworbenen Kenntnisse noch frisch und du erzielst wahrscheinlich bessere Ergebnisse als wenn du eine Weile damit wartest. Da die Termine für die Cambridge-Examen international einheitlich sind, solltest dich vor Kursbeginn danach erkundigen, um deine Kursdauer mit den Prüfungsterminen abstimmen zu können.

Für angehende oder bereits aktive Englischlehrer oder -trainer aus anderen Ländern bieten Sprachschulen in Schottland auch spezielle Teacher Trainings. Hierbei wird nicht nur wichtiges Sprachwissen vermittelt, es geht auch schwerpunktmäßig um die Didaktik des Englischunterrichts, neue Unterrichtsideen und den Umgang mit Lerngruppen.


Lage und Ausstattung der Sprachschulen in Schottland

Schottlands Sprachschulen befinden sich in aller Regel in den Innenstädten größerer Städte. In den hellen, geräumigen Zimmern gründerzeitlicher Altbauten ist die Lernatmosphäre besonders gemütlich. Gruppen- oder Konferenztische anstelle von Einzeltischen fördern die Kommunikation und das gemeinschaftliche Lernen. Sprachschulen in Schottland sind auch darüber hinaus meist sehr gut ausgestattet und nutzen modernste Technik in ihren Kursräumen. Interaktive Whiteboards finden hier schon gern Verwendung und bieten neue didaktische Möglichkeiten. In den Pausen oder nach dem Unterricht können die Studenten die gemeinsame Küche oder den Computerraum nutzen. Wlan steht in den meisten Häusern aber auch zur Verfügung.

Sprachreisen Schottland - Fakten

Wie viel kostet eine Sprachreise nach Schottland?

Schottland ist vom europäischen Festland aus schnell und günstig zu erreichen. Der Direktflug zu den großen Flughäfen im Süden des Landes dauert nicht einmal zwei Stunden und ist auch bei diversen Low-Budget-Fluganbietern zu günstigen Preisen im Programm. Das Preisniveau in Schottland ist mit dem in England vergleichbar und auch hier gilt, dass die Preise eventuellen Wechselkursschwankungen unterliegen. Das Britische Pfund Sterling ist im Allgemeinen aber eine recht stabile Währung. Da du deine Buchung bei Linguland immer zum tagesaktuellen Wechselkurs machst, empfehlen wir dir, den Kurs eine Weile vor deiner Buchung zu beobachten und damit einen für dich günstigen Zeitpunkt zu finden, um deine Sprachreise nach Schottland zu buchen.


Wie lange sollte ein Sprachaufenthalt in Schottland dauern?

Eine Sprachreise nach Schottland lohnt sich schon, wenn du nur eine Woche Zeit für die Reise hast. Dank der kurzen Flugdauer geht dir kaum Zeit verloren. Daher ist Schottland ein großartiges Reiseziel für diejenigen, die auf einer Sprachreise ihre vorhandenen Englischkenntnisse auffrischen möchten. Darüber hinaus empfehlen wir einen Aufenthalt ab drei Wochen. Das schottische Englisch mit seinen diversen Dialekten ist auch für versierte Sprecher des Englischen im ersten Moment ungewöhnlich. Daher brauchst du vielleicht ein bisschen zusätzliche Zeit, um dich auch mit den Leuten außerhalb der Sprachschule flüssig unterhalten zu können.


Wann ist die beste Reisezeit für einen Sprachurlaub in Schottland?

Wir empfehlen die Zeit von Frühling bis Sommer für eine Sprachreise nach Schottland. Im Winter ist das Wetter unbeständig mit relativ viel Regen, dafür haben die Kurse weniger Teilnehmer.

Angebot für ein Linguland-Programm

Frag Mira
Mira hat 56 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht
Sichere Bezahlung in deinem Land Sichere Bezahlung in deinem Land
15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden. 15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden.
Absicherung des Wechselkurses. Absicherung des Wechselkurses.
Endpreise ohne Überweisungsgebühren. Endpreise ohne Überweisungsgebühren.
Englisch (ändern)
Schottland (ändern)
Planst Du für Deine Sprachreise Bildungsurlaub zu beantragen? Wenn ja, in welchem Bundesland arbeitest Du? Wir prüfen für Dich, ob die Sprachschule Kaplan Edinburgh die Anerkennung für Dein Bundesland hat.