WhatsApp Logo
Sprachreise Argentinien: Mit Linguland in Sprache & Kultur eintauchen
Spanisch Sprachreisen Argentinien
Spanisch Sprachreisen Argentinien
Bewertungen:  Star (3)
Jetzt neu in Hessen als Bildungsurlaub anerkannt: EduInter in Quebec, Kanada!
Lerne jetzt Französisch in Kanada und nutze deinen Bildungsurlaub Hessen dafür.

Sprachreise Argentinien: Mit Linguland in Sprache & Kultur eintauchen

Wir beraten dich!

Mira hat 56 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

 (0234) 68 70 980
Mo – Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Tango, Empanadas, Evita, Messi, Gauchos im Süden und Mate-Tee – wenn du dich für einen Sprachkurs in Argentinien entscheidest, lernst du Spanisch in einem extrem vielseitigen Land. Unsere Linguland Sprachschulen in Argentinien bieten dir dank kleiner Klassen, gut ausgebildeter Lehrer und hohen Qualitätsstandards eine ideale Basis, um in persönlicher Atmosphäre in erstklassigen Kursen an deinen Spanischkenntnissen zu feilen. Die breite Kursauswahl, auch in Kombination mit Tangounterricht, und das abwechslungsreiche Freizeitprogramm der Schulen lassen keine Langeweile aufkommen.

%
Bildungsurlaub
Buenos Aires 9 Sprachkurse
Standard Sprachkurse 4 Kurse (1 Wo.) ab 259 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse 2 Kurse (1 Wo.) ab 329 € Endpreis
Prüfungssprachkurse DELE
Wir beraten dich!

Maria gehört zu den 11 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 03/2004 dabei.

Mo – Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Unser beliebtester Sprachkurs in Argentinien

Lage der Sprachschule in Buenos Aires


Kultur, Restaurants, Nachtklubs und vieles mehr: Unsere argentinische Sprachschule, mit der wir zusammenarbeiten, liegt mitten in der Hauptstadt, in Buenos Aires. Die Stadt ist eine pulsierende Metropole und bietet dir für deine Sprachreise alles, was eine Großstadt bieten sollte: Argentinien ist genau die richtige Wahl für dich, wenn du nicht nur das normale Spanisch lernen möchtest, so wie es an den Sprachschulen in Spanien unterrichtet wird. Bedingt durch die zahlreichen ethnischen Gruppen hast du in Argentinien gute Gelegenheiten, ein völlig anderes Spanisch zu hören. Gerade in Buenos Aires wirst du vielen Varianten des Spanischen begegnen, auch wenn in unseren Linguland Sprachschulen natürlich immer die Standardsprache unterrichtet wird.



Hochspanisch lernen in der Sprachschule


Neben der Ursprungssprache, die in den Sprachschulen unterrichtet wird, kann es sein, dass du auch auf Rioplatensisch stoßen wirst, was vor allem in Argentinien und Uruguay gesprochen wird. Dies ist eine Variante des Spanischen, die sich deutlich in Aussprache und Grammatik von der Ursprungssprache unterscheidet. Vielleicht wirst du zunächst Probleme haben, diesen Dialekt zu verstehen – aber sobald du dich hineingehört hast, wirst du von dieser Erfahrung profitieren können. Ganz sicher wirst du in deinem Spanisch-Sprachkurs nicht mit Lunfardo in Berührung kommen. Lunfardo ist die so genannte argentinische Gaunersprache, ein weitverbreiteter Soziolekt. Es ist eine sehr bildliche Sprache, die beispielsweise ursprüngliche Bedeutungen eines Wortes spezialisiert. Mit dem Spanisch, das du z.B. während deiner Sprachreise in Buenos Aires lernst, kann es in Argentinien durch die Bedeutungsunterschiede einiger Wörter zu Missverständnissen kommen. Alle Bedeutungen eines Wortes zu lernen, wird sicher spannend werden!

Sprachreisen Argentinien - Fakten

Deine Sprachreise führt dich an den südlichen Zipfel in das größte spanischsprachige Land Südamerikas: nach Argentinien. Bekannt für seinen temperamentvollen Tango und seine faszinierende Natur zählt das Land zu den reizvollsten Reisezielen, an denen du Spanisch lernen kannst. Neben verschiedenen Stufen für Anfänger und Fortgeschrittene hast du während deiner Sprachreise eine Vielfalt an Möglichkeiten, Argentinien zu erkunden. Landschaftlich reizvoll sind die Berge an der chilenischen Grenze, die Region der Anden oder die berühmten Pampas oder die subtropischen Urwälder in Iguazú – aber auch die vielen Strände der Atlantikküste sollten ein Ausflugsziel deiner Sprachreise nach Argentinien sein. Neben dem Spanisch-Lernen bieten sich viele Optionen für sportliche Aktivitäten während deiner Sprachreise: besonders Rafting und Bergsteigen sind im Frühjahr und Herbst sehr populär. Faszinierende Wandertouren lassen sich an zahllosen glasklaren Bergseen oder zu den Gletschern im Süden des Landes bei Patagonien vornehmen. Die Naturschauspiele, die du in Argentinien vorfindest, werden deine Sprachreise sicher unvergesslich machen.

Die Hauptstadt Buenos Aires sprudelt vor Lebendigkeit. Für die Abende lassen sich zahlreiche Lokalitäten finden ― von Clubmusik bis argentinischen Gaucho, der einheimischen Gitarrenfolklore. Weinliebhaber und Fans des original argentinischen Steaks kommen ebenso auf ihre Kosten.

Wie lange soll der Sprachkurs in Argentinien dauern?


Da der Flug nach Argentinien relativ lang ist und du selbst bei einem Direktflug mit mindestens vierzehn Stunden Flugzeit rechnen musst, lohnt sich eine Sprachreise nach Argentinien erst, wenn du zumindest zwei Wochen im Land verbringen kannst. Solltest du über neunzig Tage in Argentinien bleiben wollen, darfst du nicht vergessen, dass du anstatt des Touristenvisums das Studentenvisum beantragen musst.

Wenn du noch nicht lange Spanisch lernst, raten wir dir zu einer längeren Sprachreise, die mindestens drei bis vier Wochen lang sein sollte, damit du auch genug Zeit hast dich an die argentinische Sprachvariante zu gewöhnen.

Wie viel kostet eine Sprachreise nach Argentinien?


Bei der Planung einer Sprachreise nach Argentinien musst du bedenken, dass der Langstreckenflug natürlich deutlich teurer ist, als beispielsweise nach Spanien. Dafür sind die Kosten für Unterkünfte vergleichsweise günstiger. Es wird mit dem argentinischen Peso bezahlt, wobei der Umrechnungskurs jedoch recht günstig ist. Insgesamt stimmen die Lebenshaltungskosten in Argentinien - sofern du den europäischen Lebensstil beibehalten möchtest - mit den deutschen überein.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Sprachkurs in Argentinien?


Da Argentinien auf der Südhalbkugel liegt, ist dort Sommer, wenn in Europa Winter ist und umgekehrt. In der Regel sind die Monate November bis März am wärmsten und Juni, sowie Juli am kältesten. Aufgrund der Größe des Landes ist keine Reiseempfehlung für das gesamte Land möglich.

Eine Sprachreise nach Buenos Aires kann das gesamte Jahr über unternommen werden, da selbst im Winter Temperaturen bis zu 15 Grad erwartet werden können. Aufgrund der drückenden Hitze in den Sommermonaten, empfehlen wir die Frühlings-und Herbstmonate für eine Sprachreise.

Angebot für ein Linguland-Programm

Frag Tobias
Tobias hat 44 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht
Sichere Bezahlung in deinem Land Sichere Bezahlung in deinem Land
15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden. 15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden.
Absicherung des Wechselkurses. Absicherung des Wechselkurses.
Endpreise ohne Überweisungsgebühren. Endpreise ohne Überweisungsgebühren.
Spanisch (ändern)
Argentinien (ändern)
Planst Du für Deine Sprachreise Bildungsurlaub zu beantragen? Wenn ja, in welchem Bundesland arbeitest Du? Wir prüfen für Dich, ob die Sprachschule Expanish Buenos Aires die Anerkennung für Dein Bundesland hat.