WhatsApp Logo
Bewertungen:  Star (17)
Jetzt neu in Hessen als Bildungsurlaub anerkannt: EduInter in Quebec, Kanada!
Lerne jetzt Französisch in Kanada und nutze deinen Bildungsurlaub Hessen dafür.

Sprachreise Peru: Mit Linguland in Sprache & Kultur eintauchen

Wir beraten dich!

Verónica hat 16 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

 (0234) 68 70 980
Mo – Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Es gibt in Peru deutlich weniger Sprachschulen als in anderen Ländern Südamerikas. Das Angebot von Linguland bietet dafür jedoch einen entscheidenden Vorteil, denn die Sprachschule in Peru gehört zu einer kleinen, inhabergeführten und sehr sympathischen Kette. Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt mit den Teams der Sprachschulen in Peru und können dir so alle Infos auf kurzem Wege zukommen lassen.

Bildungsurlaub
Lima 9 Sprachkurse
Schulpreis: ab 149 €
mit Preisgarantie
Standard Sprachkurse 4 Kurse (1 Wo.) ab 149 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse 2 Kurse (1 Wo.) ab 299 € Endpreis
Bildungsurlaub
Cusco 6 Sprachkurse
Schulpreis: ab 149 €
mit Preisgarantie
Standard Sprachkurse 3 Kurse (1 Wo.) ab 149 € Endpreis
Wir beraten dich!

Emeline gehört zu den 11 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 03/2019 dabei.

Mo – Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Unser beliebtester Sprachkurs in Peru

Standard Sprachkurs
Standard Sprachkurs
Peru Spanish Lima (Lima, Peru)
Weitere Angebote für einen Standard Sprachkurs in Peru
Peru Spanish Cusco   (3) 149 €

Ablauf der Sprachkurse


Bevor der Unterricht am ersten Tag beginnt, macht jeder Sprachschüler einen Einstufungstest, der der folgenden Gruppeneinteilung dient. Außerdem bekommst du bei deiner Ankunft auch wichtige Informationen zum Kurs und deinen Stundenplan, der dir anzeigt, wann es losgeht. In der Regel kann der Unterricht am Morgen, sowie auch am Nachmittag stattfinden.

Die Lerngruppen sind mit maximal acht Sprachschülern recht klein und lassen ein angenehmes Lernambiente zu. An unseren Sprachschulen unterrichten Muttersprachler Standardspanisch. Durch ihre freundliche und professionelle Art wirst du dich schnell im Kurs wohlfühlen und nach kurzer Zeit bereits Lernfortschritte bemerken. Es wird besonders darauf geachtet, die mündliche Kompetenz zu fördern, wobei auch die Grammatik nicht außer Acht gelassen wird. Zudem ist es unseren Sprachschulen auch sehr wichtig die kulturellen Werte Perus in den Unterricht einzubinden, sodass du nicht nur die Sprache, sondern auch viel über das Land und seine Einwohner lernst.



Das Kursangebot unserer Sprachschulen in Peru


In Peru kannst du unter einer Vielzahl verschiedener Spanischkurse, denjenigen wählen, der dir am meisten entspricht. An unseren Sprachschulen gibt es Standardkurse unterschiedlicher Intensität, die du optional mit Einzelstunden kombinieren kannst. Wenn du besonders schnell vorankommen möchtest oder ein sehr spezielles Lernziel verfolgst, kannst du auch nur die Einzelstunden buchen. Zudem gibt es Kurse, die auf bestimmte Bereiche, wie Medizin, Jura oder Wirtschaft zugeschnitten sind. Wer es etwas aktiver mag, kann seinen Sprachkurs auch mit Aktivitäten wie Tangotanzen oder Surfen verbinden. Außerdem gibt es die Möglichkeit den Spanischkurs zu absolvieren und danach Freiwilligenarbeit zu leisten.

Teilweise lassen sich die Aufenthalte an verschiedenen Sprachschulen miteinander kombinieren, sodass du nicht nur einen Ort, sondern gleich mehrere Städte besuchen und kennenlernen kannst.
Darüber hinaus werden unsere Sprachschulen an einigen Bundesländern für den Bildungsurlaub anerkannt.



Lage und Ausstattung der Sprachschulen in Peru


Eine unserer Sprachschulen befindet sich in Lima, Perus Hauptstadt, nahe der Küste und die andere liegt in den Anden, in Cusco, der sogenannten Inkahauptstadt. Beide Schulen findest du im Zentrum der jeweiligen Stadt. Sie sind gemütlich eingerichtet und obwohl sie nicht über eine hochmoderne Ausstattung verfügen, reicht sie aus um erfolgreich Spanisch zu lernen. Die Sprachschulen verfügen zusätzlich über WLAN, Computerräume und auch kleine Bibliotheken, die sich super zum Selbststudium eignen. In den Pausen treffen sich die Sprachschüler gern in den Gemeinschaftsräumen, der Cafeteria oder im Hof.



Weitere Services der Sprachschulen in Peru


Unsere Sprachschulen in Peru bieten zusätzlich zu den Spanischkursen auch ein Freizeitprogramm an, das deinen Sprachurlaub optimal ergänzt. Du kannst dir selbst aussuchen, ob du daran teilnehmen möchtest oder nicht. Für kleines Geld oder oftmals auch kostenlos kannst du mit anderen Sprachschülern die Gegend erkunden und auf Ausflügen mehr über das Leben in Peru lernen. Dabei lernst du nicht nur die anderen Teilnehmer besser kennen, sondern wirst auch weiter an deinen Spanischkenntnissen feilen können.

Ein weiterer Service unserer Sprachschulen ist der Flughafentransfer. Wenn du dir nach dem langen Flug keine Gedanken darum machen möchtest, wie du vom Flughafen zur Schule kommst, kannst du diesen Service zusätzlich buchen.

Besucht von , 06/2017

Meine Sprachreise nach Lima

Es geht nicht nur um das Lernen, sondern auch um das Erlebnis, das damit einher geht und den Spaß, den man hier hat. Trotzdem bringt es...

Besucht von , 01/2011

Sprachreise und...

Peru ist ein höchst interessantes, kulturhistorisch reiches Land mit tausend und eins Möglichkeiten und freundlichen Menschen. Jeder...

Besucht von , 03/2015

2-wöchiger Sprachkurs bei...

Um mein eingeschlafenes Spanisch aufzufrischen, besuchte ich eine Sprachschule in Lima (Perú).

Besucht von , 03/2018

Einzigartiger Sprachurlaub...

Meine einzigartige Zeit als Sprachschüler in Lima. Ich habe mich in zwei Wochen in eine Sprache, ein Land und seine Leute verliebt

Besucht von , 04/2016

Meine Sprachreise nach Lima

Sonne, Strand, Surfen und Spanisch lernen. Was will man im Leben mehr?

Sprachreisen Peru - Fakten

Herkunft und Alter der anderen Sprachschüler

Viele der Sprachschüler, die einen Spanischkurs in Peru buchen, sind Ende zwanzig, wobei sich auch oft deutlich ältere Teilnehmer für diese Sprachreise entscheiden. Die meisten kommen aus den USA, aus Deutschland und aus Brasilien. Bei der Kurszusammensetzung wird jedoch darauf geachtet, dass die Nationalitäten gut verteilt sind.



Wohin soll die Sprachreise in Peru gehen?

Bei Linguland kannst du dich zwischen zwei Sprachreisezielen in Peru entscheiden: Cusco und Lima. Insgesamt wird im gesamten Land recht deutlich Spanisch gesprochen, dennoch gilt die Küstenregion als besonders geeignet für Sprachanfänger. Ansonsten solltest du die Auswahl von den Angeboten der Sprachschulen und von deinen persönlichen Vorlieben abhängig machen. Wenn du deine Sprachreise unbedingt mit einem Badeurlaub verbinden möchtest, dann fällt die Entscheidung auf Lima. Wenn du besonders kulturinteressiert bist oder zu den Naturfreunden gehörst, empfehlen wir dir, deine Sprachreise in Cusco zu verbringen.

Wie lange soll der Sprachkurs in Peru dauern?

Die Reisezeit nach Peru ist mit 15 bis 20 Flugstunden recht lang, da es von Deutschland aus keinen Direktflug gibt. So gesehen musst du aufgrund der Hin-und Rückreise schon zwei Tage von deiner Urlaubszeit abziehen. Wir raten zu einer Sprachreise von mindestens zwei Wochen.



Wie viel kostet eine Sprachreise nach Peru?

Der Flug nach Peru fällt zwar relativ teuer aus, dafür sind die Unterkünfte günstiger als beispielsweise auf einer Sprachreise nach Spanien. Die Lebensmittel, öffentliche Verkehrsmittel und Dienstleistungen sind in der Regel günstiger als in Europa. Verglichen mit anderen lateinamerikanischen Ländern, liegen die Lebenshaltungskosten in Peru etwa in der Mitte.



Was ist die beste Reisezeit für eine Sprachreise nach Peru?

Wir empfehlen eine Sprachreise in den Monaten von Dezember bis April. Von Juni bis September ist es besonders sonnig, jedoch auch kühler.

Angebot für ein Linguland-Programm

Frag Ruben
Ruben hat 2 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht
Sichere Bezahlung in deinem Land Sichere Bezahlung in deinem Land
15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden. 15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden.
Absicherung des Wechselkurses. Absicherung des Wechselkurses.
Endpreise ohne Überweisungsgebühren. Endpreise ohne Überweisungsgebühren.
Spanisch (ändern)
Peru (ändern)
Planst Du für Deine Sprachreise Bildungsurlaub zu beantragen? Wenn ja, in welchem Bundesland arbeitest Du? Wir prüfen für Dich, ob die Sprachschule die Anerkennung für Dein Bundesland hat.